Wohnmobil mieten in Porto

Porto ist nur der Anfang; hier ist alles, was Sie über die Stadt und ihre Umgebung wissen müsse

 

 

Die Küste

Portugals Costa Verde erstreckt sich von der spanischen Grenze bis nach Porto. Die Küste ist grün und weist unzählige weiße Strände, Fischerdörfer und Felswände auf. Die Costa Verde ist seit vielen Jahren bei portugiesischen Urlaubern beliebt, aber angesichts dessen, dass die meisten Touristen direkt an die Algarve reisen, bliebt diese wunderbare Küste Ihrer Entdeckungsreise vorbehalten.

Der Großteil der Küste wird die ganze Zeit von den Wellen des Atlantiks bearbeitet, aber zum Glück für Sie gibt es einige Strände, die davon verschont bleiben. Wenn Sie auf der Suche nach Strandvergnügen voller Ruhe sind, bieten zahlreiche der Strände in der Nähe von Ancora ruhige Gewässer und Sanddünen, die zu erholsamen Spaziergängen einladen. Der 16 km lange Streifen von weißem Sand und die sanften Dünen von Esposende sind ebenfalls eine sehr gute Wahl, besonders aufgrund dessen, dass die jodreichen Gewässer einen positiven Einfluss auf Ihre Gesundheit haben sollen.

 

 

Porto Portugal

 

 

Die Wellen/tt>

Mit solchen Hotspots wie Estoril, Ericeira und Peniche ist Portugal ein Surfparadies. Es ist schon eigenartig, dass die Costa Verde bei der internationalen Surfer-Community unbekannt ist, zumal der Norden ein echter Wellenmagnet ist. Vielleicht bleiben die Wellen vor der Öffentlichkeit versteckt, weil die die Küste hier rauer und das Wasser kälter ist. Außerdem brechen die Wellen heftiger, und deshalb ist die Costa Verde nur für echte Charger.

 

Die Breaks

Mindelo ist eine großartige Welle für Aerial Surfer. Es ist ein recht regulär exponierter Reef Break, der bei Wind aus WNW perfekte Barrels bildet und prächtige Aerial-Sektionen aufweist. Espinho ist eine weitere Barrel-Maschine bei SW-NW-Wind. Die Welle bricht am Pfeiler los und bildet einen schnellen Barrel, der auf scharfen Felsen niederbricht, wirklich ausgefallen! Etwas weiter südlich von Espinho liegt Praia do Furadouro mit einer kraftvollen, rechtshändigen Barrel-Welle, die auf einem exponierten Riff bricht. Näher bei Porto bietet der lange Stadtstrand zwischen Porto und Matosinhos das gesamte Jahr einen Beach-/Reef Break, der anscheinend jeden Swell aufnimmt und von lokalen Windswells profitiert.

Der Wind

Kite- und Windsurfer können in Cabeldo in der Nähe von Viana do Castelo aufs Ganze gehen, wo das ganze Jahr über ein konstanter Wind (Onshore) bläst. Es gibt dort sowohl einen Freeride-Spot am Hafeneingang, als auch einen Strand mit großen Wellen. Im Winter dominiert Südwind und starke Dünung erreicht die Küste. Dann ist die Anfänger-Saison vorbei und erfahrene Windsurfer übernehmen das Steuer.

 

 

Ondas Oporto Portugal

 

 

Die Stadt

Porto ist zugleich schön und rau, pittoresk und industriell. Die Stadt mag zwar nicht Lissabons Architektur aufweisen, aber sie ist genauso interessant. Manche sind sogar der Ansicht, dass Porto deutlich mehr Spaß bietet; es ist eine lebendige Stadt, die vibriert und viele junge Bewohner sowie Künstler hat, die ihre Farben in das Stadtbild einfließen lassen. So sind zum Beispiel viele Wände und Gebäude mit Straßenkunst verziert!

Man genießt das Leben in Porto am besten, wenn man einen guten Portwein oder Vinho verde am Ufer des Flusses trinkt, die famose lokale Küche in einem Restaurant am Hang probiert, durch die exzentrischen kleinen Geschäfte im alten Stadtzentrum flaniert und natürlich wenn man den Stadtstrand aufsucht, der sich bis nach Matosinhos erstreckt. In Porto genießt man die feineren Sachen, die Portugal zu bieten hat, inklusive einiger ausgefallener Ideen!

 

The Funicular of Porto running up the hill
The Castle of Cheese of Porto overlooking the ocean
Lighthouse of Porto in Foz do Douro
Colourful apartments in Porto
Beach of Porto with lighthouse in the background
Waves rolling onto the Senhor da Pedra beach in Porto

Depot Kontakte

Telefon: +351 308 813 317

Email: [email protected]

Address: Rua do Batel 1094, 4485-253 Guilhabreu (Plano Parque Empresarial - A110), Portugal

Diese Internetseite macht Gebrauch von Cookies. Mehr erfahren